Wetter.net

Biowetter Österreich

Biowetter Nordost

Die Witterung bringt vermehrt rheumatische Beschwerden und damit verbundene Gelenk-, Muskel-, Narben- und Gliederschmerzen. Das allgemeine Wohlbefinden kann durch Kopfweh und Migräne beeinträchtigt sein. Einige Menschen leiden unter Schlafstörungen. Sie gehen unausgeruht und schlecht gelaunt durch den Alltag.

Biowetter Süd

In der eingeflossenen Luftmasse gibt es verstärkt Gelenk-, Glieder-, Muskel- und Narbenschmerzen sowie Atemwegsbeschwerden. Entzündliche Prozesse heilen langsamer als sonst üblich. Stoffwechsel und Durchblutung sind erhöht, Migräneattacken und Kopfweh können plagen.

Biowetter West

Die aktuelle Witterung führt zu verstärktem Stoffwechsel und erhöhtem Blutdruck. Rheumatiker müssen mit vermehrten Gelenk-, Glieder-, Muskel- und Narbenschmerzen rechnen. Zusätzlich plagen Kopfschmerzen und Migräneattacken. Verkürzte Reaktionszeiten vermindern die Unfallgefahr auf Straßen und im Beruf. Das Konzentrationsvermögen ist gut.
Q.met GmbH - Alle Rechte vorbehalten.
[0] Startseite
[1] Wetter Europa
[3] Wetter Deutschland
[2] Wetter Österreich
[4] Wetter Schweiz
[5] Wochenwetter
[6] Straßenwetter
[7] Biowetter
[8] Pollenprognose
[9] Wetterwarnungen

Zur Website »

Impressum & Kontakt